Ausbildung zum/r EntspannungstrainerIn

Entspannter Körper. Entspannter Geist. Entspanntes Leben.

• Erweitere deine BeraterInnen Kompetenz!

• Mache ungenützte Potentiale in dir und anderen sichtbar

• Starte deinen neuen Beruf als EntspannungstrainerIn!

Starte jetzt deine

Egal ob du deine mentalen Kräfte im beruflichen oder persönlichen Leben stärken möchtest, oder in Orientierungs- oder Veränderungsprozessen Unterstützung benötigst, Mentaltraining kann in allen Bereichen genutzt werden.

Highlights

• Neurowissenschaft, Gehirntraining, Neuromusik

• Messungen: Herzratenvariabilität HRV + Gehirnströme EEG

• Selbsterfahrung (Mal- und Gestalttherapie, Transzendentes Atmen)

• Stressmechnismen/Stressmanagement, Burnoutprävention, Resilienz

• Aufbau und Anleitung von Entspannungstechniken, Stimmtraining

• Umgang mit Komplexität, Widersprüchlichkeit, Unsicherheit

• Bildung von eigenen Visionen

• Förderung von Klarheit, Selbstvertrauen, Agilität, Initiative

Entspannungstechniken

• Phantasiereisen, Yoga Nidra

• Progressive Muskelentspannung

• Autogenes Training, Affirmationen, Hypnose

• Meditationen mit Neuromusik

Dauer/Zeiten

1 Semester berufsbegleitend, 7 Module/Wochenenden, 15 Seminartage

Insgesamt 240 Unterrichtseinehiten UE
Präsenzzeit: 120 UE Selbststudium: 120 UE

Aktuelle Lehrgänge

1 Semester berufsbegleitend aktueller Frühjahrs-Lehrgang in Wien